Von der Gesellschaft des Habens zur Gesellschaft des Seins

Von der Gesellschaft des Habens zur Gesellschaft des Seins

27. Juni 2019 0 Von Madita E. Heubach

Heute habe ich offiziell meine Masterarbeit angemeldet. Der Titel lautet: “Von der Gesellschaft des Habens zur Gesellschaft des Seins – Formulierung einer neuen Zielsetzung für das deutsche Bildungssystem”

Drei Theorien sind für meine Arbeit die Basis:

  • “Haben oder Sein” von Erich Fromm
  • “Würde” von Gerald Hüther
  • “Emotionale Intelligenz” von Daniel Goleman

Meine Forschungsfrage lautet: Welche neue Zielsetzung braucht das deutsche Bildungssystem, um Artikel 1 und 2 des Grundgesetzes der Bundesrepublik wahrhaft gerecht zu werden?

Viel mehr möchte ich dazu noch nicht verraten. Auszüge darf ich nicht veröffentlichen, bevor die Arbeit nicht bewertet wurde.

Doch ich habe vor, sie nach meinem Abschluss zu verlegen.