Kita St. Petrus goes digital: Studientag zur Raumgestaltung fand virtuell statt

Kita St. Petrus goes digital: Studientag zur Raumgestaltung fand virtuell statt

23. März 2021 0 Von Madita E. Heubach

Der sechste Studientag mit dem Team der Kita St. Petrus konnte nach einer weiteren langen, Corona-bedingten Pause am 20. März digital stattfinden. Das Team erhielt spannende Impulse aus der REGGIO-Pädagogik und dem Konzept Werkstatt-Kitas des ASB.

Das Team wurde sich seiner individuellen Potenziale bewusst, indem wir über ihre Fähigkeiten und Hobbies sprachen, die sie außerhalb ihres beruflichen Kontext anwenden. Davon ausgehend gestalteten zunächst jede*r für sich einen pädagogischen Funktionsraum im Sinne der Werkstatt-Kitas und erhielten später die Gelegenheit, in ihren angestammten Teams die für den Neubau geplanten Gruppenräume virtuell einzurichten. Dazu nutzten wir das OER “Miroboard”. Im Anschluss an die kreativen Phasen kamen sie in einer großen Reflexionsrunde zusammen. Was haben sie heute gelernt? Welche Erkenntnisse kamen ans Licht? Hier wurde deutlich, dass sie sich gut mit der REGGIO-Pädagogik identifizieren können. Die Vorfreude auf die Gestaltung der neuen Kita wurde neu entfacht. Außerdem erwuchs aus diesem Studientag die Motivation, beim nächsten Workshop gemeinsam das Konzept “rund zu machen” und die alten mit den neuen Methoden zu verknüpfen bzw. alte zu verwerfen und neue zu ergänzen.

Der gesamte Studientag fand über Zoom statt. Um dennoch Verbundenheit herzustellen, starteten wir mit einer Meditationsübung. Außerdem bestand während der großen Kaffeepause und im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit, im virtuellen Pausenraum (wonder.me) zusammenzukommen. Am Ende bestätigten das Team, dass sie sich wohl und “gut aufgehoben” gefühlt haben.

Weitere Infos zum Prozess der Entwicklung des neuen Bildungskonzepts der Kita: https://madita-heubach.de/kita-st-petrus-entwickelt-ein-neues-bildungskonzept/