Kurzvita

Schule und Studium

2013 legte ich mein Abitur am Ratsgymnasium Wolfsburg ab. Noch heute bin ich dort ehrenamtlich als Ehemalige aktiv, indem ich u.a. Zukunftsinformationstage organisiere.

2017 erhielt ich mein Bachelor-Zeugnis von der Universität Erfurt. Ich belegte im Hauptfach Literaturwissenschaft und im Nebenfach Kommunikationswissenschaft.

2019 habe ich meinen Masterabschluss an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg abgelegt. Der Studiengang trägt den schönen Namen Bildungssystemdesign.


Berufliche Laufbahn

Von 2012 bis 2018 schrieb ich freiberuflich für die Lokalzeitung Wolfsburger Nachrichten. Dort lernte ich einiges über das journalistische Handwerk. Im Archiv finden sich sicherlich noch einige meiner Artikel.

Von 2016 bis 2018 leitete ich ehrenamtlich eine Schreibwerkstatt in der Stadtbibliothek Wolfsburg.

Von Dezember 2016 bis Juli 2019 arbeitete ich nebenberuflich im Restaurant Lido im Kulturzentrum Hallenbad in Wolfsburg. Die Arbeit dort machte mir viel Spaß und war eine willkommene Abwechslung im Studiumsalltag. Und das Essen dort ist unheimlich lecker!

Von März bis Oktober 2017 arbeitete ich gemeinsam mit Christoph Peter Ehrlich an einem Kinderbilderbuch-Projekt im Auftrag der Kita St. Petrus in Wolfsburg. Es entstand das Buch Martin.

Für drei Jahre (2017 bis 2020) schrieb ich für den FLOW WOLF von Herausgeber Ingo Bartels. Die Redaktion des Magazins ist ein tolles Team und es machte mir viel Freude für sie zu schreiben.

Seit Januar 2019 betreue ich die Kita. St. Petrus als Bildungssystemdesignerin bei der Weiterentwicklung ihres pädagogischen Konzepts.

Vom Juli 2019 bis Oktober 2020 arbeitete ich in Vollzeit als Medienpädagogin für die Stadtbibliothek Wolfsburg. Die Bibliothek ist Teil des Bildungshauses Wolfsburg. Zu meinen Aufgaben gehörten u.a. die Weiterentwicklung des Spiralcurriculums, die Entwicklung und Etablierung neuer Veranstaltungsformate sowie von Bildungsprojekten.

Vom Januar bis Juli 2021 arbeitete ich in Teilzeit für die kvhs Ammerland gGmbH. Hier unterstützte ich Frau Tina Etling als zweite Projektkoordinatorin für GLoRiA.

Seit August 2021 arbeite ich in Vollzeit für die BA Services GmbH als Mitarbeiterin für Instructional Design & E-Learning Development. Zu meinen Aufgaben gehören u.a. die methodische und didaktische Konzeption, Umsetzung und Evaluation zielgruppenorientierter Bildungsmaßnahmen sowie die Modularisierung digitaler Lernunterlagen und die Entwicklung von E-Learning-Drehbüchern bzw. Storyboards.

Seit August 2021 arbeite ich außerdem nebenberuflich für teech als Lernbegleiterin.