Schlagwort: Lerndesign

Resonanz

Wo Verbindung und Beziehung, da ist auch Resonanz. Die Anerkennung dieses Phänomens ermöglicht es uns, Strategien zu entwickeln, um Beziehungen dahingehend zu gestalten, dass die Resonanz positiv ist und damit den Lernprozess zusätzlich fördert. 

Von Madita Hänsch 22. Mai 2024 0

Verbundenheit

Wir mögen die Natur von der Kultur differenzieren können, aber unser Lebensraum ist und bleibt die Natur per Definition. Und wenn wir bereits akzeptiert haben, dass wir mit allem verbunden sind, ist es nur logisch, auch mit der Natur verbunden zu sein. Verabschieden wir uns also endgültig von dem Einfluss von Descartes und Darwin’s These zur Konkurrenz als Motor der Evolution, und entdecken das Potenzial der Kommunikation, Kreativität und Kooperation, kurz, der Verbundenheit.

Von Madita Hänsch 20. Mai 2024 0

Würde

Für die Gestaltenden von Bildungsräumen leitet sich daraus die Aufgabe ab, diese Bedürfnisse der Lernenden zu erfüllen bzw. ihnen den nötigen Raum zu geben, damit sie sich selbst diese Bedürfnisse erfüllen können. Aus Perspektive der Scham als Hüter der Würde gesprochen: Ein Würderaum ist ein Raum, in dem die Menschen nicht fürchten müssen,  beschämt zu werden. Um noch konkreter zu werden, wie können die vier Bedürfnisse befriedigt werden?

Von Madita Hänsch 17. Mai 2024 0

Sicherheit und Vertrauen

Ein interdisziplinärer Blick auf die verschiedenen Faktoren ermöglicht es uns, ein paar grundlegende Prinzipien zur Raumgestaltung zu erkennen, die unbewusst auf ähnliche Weise auf jeden Menschen wirken. Dennoch, bei all dieser Datenlage besteht selbstverständlich stets eine Möglichkeit, dass sich Menschen trotzdem nicht sicher und wohl in einer bestimmten Umgebung fühlen. Doch lassen wir uns auch hier von Ken Wilber inspirieren: ein wenig Sicherheit ist besser als keine.

Von Madita Hänsch 15. Mai 2024 0